Springe zum Inhalt

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb bieten wir, über die normale Vorsorge hinausgehende Untersuchungen an, die dabei helfen können, gesundheitsgefährdende Veränderungen frühzeitig festzustellen. Die Kosten dieser Leistungen werden nicht von den Krankenkassen erstattet und müssen von Ihnen privat bezahlt werden.

Gynäkologie:

Vaginalultraschall:

Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens mit Gebärmutter, Eierstöcken und Blase.

Brustultraschall:

Ultraschalluntersuchung der Brustdrüsen und der Lymphabflusswege vor dem 50. Lebensjahr oder ab dem 50. Lebensjahr ergänzend zur Mammographie.

Thin Prep: qualitativ hochwertiger Test auf Veränderungen am Gebärmutterhals, bezüglich der Entstehung von Gebärmutterhalskrebs

HPV-Test: Abstrich vom Gebärmutterhals auf humane Papillomviren, die für die Entstehung von Genitalwarzen und Gebärmutterhalskrebs verantwortlich sind

Impfung bei wiederholten Harnwegsinfektionen (Strovac) und Scheideninfektionen (Gynatren)

 

Geburtshilfe:

 Zusätzliche Ultraschalluntersuchung

3D/4D-Ultraschall

Überprüfung des Immunstatus auf:

  • Toxoplasmose
  • CMV (Zytomegalievirus)
  • Parvovirus B19 (Ringelröteln)
  • Abstrich auf ß-Streptokokken